Sachverständiger Faßbender
J.Faßbender Telefon Bad Münstereifel:
+49 (0) 22 53 - 54 55 930

Telefon Frankfurt (Main):
+49 (0) 69 - 66 77 41 330

E-Mail: info@sv-fassbender.de
Visitenkarte herunterladen

Zertifiziert/er Sachkundige/r und Fachkraft

Seit 2015 halte ich erfolgreich im gesamten Bundesgebiet Seminare für Fachkräfte ab. In Gruppen von maximal 16 Teilnehmern vermittele ich eine hohe Wissensdichte, durch welche die Absolventen in die Lage versetzt werden, ihre verantwortungsvolle Aufgabe im Bereich der Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Feuerschutztüren gemäß deren Zulassung, Prüfzeugnis und Einbauanleitung zu erfüllen. Darüber hinaus werden die notwendigen Kenntnisse zur Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Feststellanlagen gemäß DIN 14677 vermittelt. Der notwendige und rechtssichere Umfang einer Dokumentation, ob in Papierform oder elektronisch wird intensiv behandelt. Dieses Seminar richtet sich an Betriebsinhaber, Meister/innen und Gesell(inn)en oder Monteure und Monteurerinnen mit mindestens 3 Jahre nachgewiesener Berufserfahrung in diesem Bereich. Anhand verschiedener Exponate gängiger Fabrikate werden die Wissensinhalte herstellerunabhängig und praxisnah vermittelt.
Nach erfolgreich abgelegtem Wissenstest erhalten die Seminarteilnehmer ein personengebundenes Zertifikat als „Sachkundiger und Fachkraft für die Prüfung und Wartung von Feuerschutztüren und Feststellanlagen nach DIN 14677“ auszeichnet. Mit diesem Zertifikat verschaffen sie sich einen Wettbewerbsvorteil, können Sie doch ihrem zukünftigen Auftraggeber die erlangten Kenntnisse dokumentieren.
Dieses Seminar wird ausschließlich über den Bundesverband Metall in Essen angeboten.

Seminarziele: Als Teilnehmer/in können (und dürfen!) Sie nach erfolgreicher Abschlussprüfung die gemäß der DIN 14677 und der DIBT-Richtlinie für Feststellanlagen jährliche Sachkundeprüfung vornehmen. Zudem sind Sie in der Lage, die durch die MBO, DGUV und ASR vorgeschriebene Prüfung und Wartung von Feuerschutztüren durchführen und die komplexen Zusammenhänge der einzelnen Bauteile zu beurteilen.

Programm
Praktische und theoretische Grundlagen