Sachverständiger Faßbender

Falsche Abdichtung und Fensterbänke

Nach Abschluss der Arbeiten bezweifelte ein Bauherr, dass die Abdichtung zum Haus korrekt ausgeführt sei. Darüber hinaus seien die Fensterbänke instabil und die Fensterbankanschlüsse undicht.

Inspektion vor Ort

Bei einer vor Ort durchgeführten Inspektion nahm ich die Örtlichkeiten in Augenschein und stellte folgende Mängel fest. Bei der Abdichtung zum Haus hatte der Unternehmer die Abdichtung zum Mauerwerk lediglich mit Silikon ausgeführt. Korrekterweise hätte hier das Mauerwerk eingeschnitten, ein Überhangblech eingearbeitet und über den vorhandenen Anschluss geführt werden müssen.

Bei der Fensterbank fehlten die Fensterbankhalter. Hierdurch bewegte sich die Fensterbank z. B. bei Schneelast so stark, dass die Versiegelungsnähte undicht wurden.