Sachverständiger Faßbender
Telefon Bad Münstereifel:
+49 (0) 22 53 - 54 55 930

Telefon Frankfurt (Main):
+49 (0) 69 - 66 77 41 330

E-Mail: info@sv-fassbender.de
Visitenkarte herunterladen

Sachkundige Prüfung & Wartung von Feuerschutztüren & Feststellanlagen

Zertifikatslehrgang – Praxisseminare für den BVM

am 03. und 04.11. in Oberursel

Seit September 2015 bin ich als Dozent für den BVM tätig. Der (Bundesverband Metall) bietet dieses Seminar über die Landesverbände an:

Sachkundiger für die Prüfung und Wartung von Feuerschutztüren nach MBO, DGUV, ASR und Feststellanlagen nach DIBT-RL, DIN 14677

Dieses herstellerunabhängige, an der täglichen Praxis der Monteure orientierte Seminar vermittelt fundierte Kenntnisse für die Prüfung und Wartung von Feuerschutztüren und Feststellanlagen. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über das Angebot an Feuerschutzabschlüssen und Feststellanlagen, um so die notwendige Sicherheit zur Erfüllung der Aufgaben als Sachkundiger zu bekommen.

Vermittelt werden die notwendigen theoretischen Grundlagen in Verbindung mit praktischen Übungen an Modellen und Übungsstücken. Dazu gehören grundlegende Kenntnisse in der Türtechnik zu Schlosstypen, zu Verriegelungsarten von ein- und zweiflügeligen Türen und zur Funktion von Elektrobauteilen und sonstigen Beschlägen. Das gilt genauso für den Bereich der Feststellanlagen.

Die Prüfung erfüllt die Anforderungen nach DIN 14677.

Am Ende des Seminars findet eine Prüfung statt. Mit der erfolgreich bestandenen Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das ihnen die Sachkunde zur Durchführung der jährlichen Prüfung und Wartung von Feuerschutztüren nach MBO, DGUV und ASR, sowie zur Prüfung und Wartung von Feststellanlagen nach DIN 14677 bzw. der DIBT Richtlinie für Feststellanlagen.

Das Zertifikat ist für die Dauer von zwei Jahren ausgestellt.
Feuerschutztüren:

  • Aktuelle Türtechnik und Fachbegriffe
  • Grundlagen der Montage von Feuerschutztüren
  • Vergleich zweier Montageanleitungen verschiedener Hersteller und Systeme mit den
    zugehörigen Zulassungen
  • Besonderheiten bei der Prüfung von Feuerschutztüren
  •  Zulässige Änderungen an Feuerschutztüren
  •  Beispiele aus der Praxis
  • Muster von Beschlägen und Schließern und deren Einstellmöglichkeiten
  • Praktische Übungen

Feststellanlagen:

  • Grundlegendes Wissen zu Feststellanlagen nach DIN 14677
  • Erläuterung verschiedener Systeme
  • Grundlagen der Montage von Feststellanlagen
  • Vergleich zweier Zulassungen und Montageanleitungen verschiedener Hersteller und Systeme
  • Besonderheiten bei der Prüfung von Feststellanlagen
  • Beispiele aus der Praxis
  • Muster von Feststellanlagen und deren Einstellmöglichkeiten
  • Praktische Übungen

Seminarziel: Prüfung mit Zertifikat