Über mich2021-05-17T09:03:50+00:00

Staatlich anerkannte und regelmäßig überprüfte fachliche Qualifikation


Staatlich anerkannte und regelmäßig überprüfte fachliche Qualifikation


Über mich

Ich bin „öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Metallbauerhandwerk“ der HWK Aachen. Das heißt, ich verfüge über eine in Deutschland staatlich anerkannte, geprüfte fachliche Qualifikation und ein hohes Maß an Fachwissen, was Voraussetzung für die Tätigkeit als Sachverständiger ist. Bei meiner Vereidigung habe ich zudem einen Schwur geleistet, die Objektivität und Schweigepflicht zu wahren.

Über mich

Ich bin „öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Metallbauerhandwerk“ der HWK Aachen. Das heißt, ich verfüge über eine in Deutschland staatlich anerkannte, geprüfte fachliche Qualifikation und ein hohes Maß an Fachwissen, was Voraussetzung für die Tätigkeit als Sachverständiger ist. Bei meiner Vereidigung habe ich zudem einen Schwur geleistet, die Objektivität und Schweigepflicht zu wahren.

Die öffentliche Bestellung macht den Unterschied!

Während sich jeder „Experte“ nennen kann, können Sie in meinem Fall sicher sein, dass meiner Tätigkeit ein sehr hohes, fortlaufend überprüftes Fachwissen, sowie umfangreiche praktische Erfahrung zugrunde liegen.

Kontinuierliche Weiterbildung, Überprüfung von Sachkunde und Arbeitsergebnissen

Mein Fachwissen halte ich stetig auf dem neuesten Stand der Technik und Gesetzgebung. Entsprechende Nachweise über die Fortbildungen auf verschiedenen Veranstaltungen lege ich jedes Jahr bei meiner „bestellenden Handwerkskammer“ vor. Ebenso wird der Kammer mindestens eines der von mir erstellten Gutachten zur Nachkontrolle vorgelegt. Auch die Anzahl der ausgeführten Begutachtungen und die Ausführungsart werden der Kammer mitgeteilt; Ausführungsarten sind telefonische Bewertungen, Begutachtungen anhand von Fotos oder im Namen von Versicherungen oder Privatpersonen ausgeführte Gutachtenaufträge, gerichtliche angeordnete selbständige Beweissicherungsverfahren oder gerichtlich angeforderten Gutachten) .

Werdegang

  • 1963 geboren, legte ich bereits 1985 am Bundesfachzentrum Metall in Northeim die Meisterprüfung im Metallbauerhandwerk ab.

    1985 habe ich den elterlichen Metallbaubetrieb übernommen.
    Zu meinen Kunden zählten Generalübernehmer und Generalunternehmer ebenso wie Kommunen, Privatpersonen und die Industrie.

  • 2005 wurde ich von der Handwerkskammer Aachen öffentlich bestellt und vereidigt. Seitdem bin ich bundesweit für Amts-, Land- und Oberlandesgerichte im Einsatz. Kommunen, Privatpersonen sowie Unternehmen oder Institutionen zählen ebenfalls regelmäßig zu meiner Kundschaft.

  • 2014 habe ich vor dem IQ-Zert die Prüfung zum Sachverständigen für vorbeugenden Brandschutz nach DIN EN ISO IEC 17024 abgelegt (diese habe ich vor deren Ablaufdatum 11/2019 aufgegeben). Ich habe Brandschutzkonzepte für Privatpersonen und Unternehmen erstellt.

  • Seit 2014 führe ich die Tätigkeit als Sachverständiger im Hauptberuf aus.
    Stetige Fortbildungen und Qualifikationen, u. a. zum Internationaler Schweißfachmann, zum VDS anerkannten Brandschutzbeauftragter und Projektleiter IHK habe ich absolviert.
    Zur persönlichen und fachlichen Qualifikation besuche ich Herstellerschulungen und Fortbildungen anerkannter Bildungseinrichtungen.

    Die Mitarbeit in Normungsausschüssen beim DIN, Fachverbänden und einer Sachverständigengemeinschaft sorgt ebenso wie Messebesuche und ein gutes Netzwerk dafür, dass ich stets über den aktuellen Stand der Technik informiert bin.
    Neben der Tätigkeit als Sachverständiger halte ich Vorträge und führe Schulungen im Bereich Türtechnik und Feststellanlagen durch.

Qualifikation

Was Kunden sagen

Seit 2014 pflege ich beruflichen Kontakt zu Herrn Josef Faßbender, den ich als absolut zuverlässige Persönlichkeit kennengelernt habe. Bei diversen Projekten durfte ich auf seine absolut umfassende Fachkenntnis über Türtechnik zurückgreifen und so manches Problem lösen. Ich habe noch keinen anderen, so kooperativen, hilfsbereiten und angenehmen Spezialisten seines Fachs kennengelernt.
Astrid Kensbock, Sachverständige und Fachplanerin für den vorbeugenden Brandschutz
Herr Faßbender hat unsere Kunden bei der Umsetzung baurechtlicher Vorgaben im Bereich von Feuerschutzabschlüssen unterstützt. In mehreren Sanierungsmaßnahmen haben unsere Kunden mit  seiner Hilfe ein enormes Einsparpotential erreicht. Das gute  Netzwerk und sein Bekanntheitsgrad bei Herstellern ist hierbei von großem Vorteil.
Andreas Schmidt, SteadWay GmbH, International Project and Cost Management
Herr Faßbender hat unsere Instandsetzungsarbeiten an den Rauch- und Brandschutztüren mit Feststellanlagen im DLR Köln überwacht und gesteuert. Die Hilfestellung und Professionalität von Herrn Faßbender hat maßgeblich zum Erfolg des Projektes beigetragen. Hier wurde Hand in Hand und auf Augenhöhe gearbeitet.
Oliver Schindewolf , E + S Brandschutz GmbH
Herr Faßbender hat nach der gutachterlichen Erfassung von Abweichungen bei Feuerschutzabschlüssen und Feststellanlagen die nachfolgende Umsetzung seines Sanierungskonzept von der Ausschreibung bis zur Abnahme beratend unterstützt.
Juliane Gerlich, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
In einem Projekt des DLR in Köln hat Herr Faßbender unser Architekturbüro bei der Ausschreibung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen unterstützt. Wir haben sein großes Fachwissen aber auch die flexible und immer zeitnahe und kooperative Beratung bei Nachfragen und auftretenden Bestandsproblemen sehr zu schätzen gelernt. Wir  werden Herrn Faßbender gerne auch bei künftigen Projekten wieder hinzuziehen und können ihn als neutralen Berater gerne empfehlen.
Sigrid Grüter, I.DE.O.S. architecturbüro
Herr Faßbender hat uns als Sachverständiger in Fachfragen der Türtechnik bei einem Bauvorhaben unterstützt. Mit seinem fundierten Fachwissen und dem neutralen Gutachten war es möglich, unsere Interessen gegenüber dem Kunden zu wahren. Seine fachliche Kompetenz wurde auch seitens des Kunden angenommen. Darüber hinaus stehen wir mit Herrn Faßbender im fachlichen Austausch.
Claus Guddat, ECO Schulte GmbH & Co. KG
Herr Faßbender unterstützt uns bei der Durchsetzung von Mängelansprüchen in verschiedenen Bauvorhaben. Seine hohe Fachkompetenz unterstützt uns in den Fachbereichen Fenster und Fassade ebenso wie Feuerschutzabschlüsse. Seine Neutralität und vorgeschlagenen Nachbesserungsmöglichkeiten werden sowohl von uns als auch von den Auftragnehmern geschätzt.
Denise Paczarkowski, engelbert strauss GmbH & Co. KG
Auf meine Frage, ob ich an in eine Feuerschutztüre einen Türspion einbauen darf, hat Herr Faßbender mir eine fachlich fundierte und für Laien verständliche Antwort geben können. Bei weiteren Fragen zu diesen Themen, werde ich Herrn Faßbender wieder gerne kontaktieren und kann ihn als Sachverständiger empfehlen.
Klaus Götza,
Herr Faßbender hat als uns Dozent des DFATT-Seminars „Fachmonteur für Feuerschutzabschlüsse“ und „Sachkundiger für die Instandhaltung von Feuerschutzabschlüssen“ durch ein hervorragendes Fachwissen gepaart mit langjähriger Erfahrung überzeugt. Das Seminar war inhaltlich und didaktisch „auf den Punkt“ gebracht und durch den hohen Praxisbezug ideal auf die Teilnehmer zugeschnitten.
Mark Steffen Henrich , Neeb Metallbau GmbH

Metallbau Beiträge

Nach oben