Sachverständiger Faßbender
J.Faßbender Telefon Bad Münstereifel:
+49 (0) 22 53 - 54 55 930

Telefon Frankfurt (Main):
+49 (0) 69 - 66 77 41 330

E-Mail: info@sv-fassbender.de
Visitenkarte herunterladen

Vortragsreihe Überdachungen, Sonnenschutz Wintergärten

Ab Herbst 2016 bietet das E/D/E, Einkaufsverband der deutschen Eisenhändler, aus Wuppertal seinen Mitgliedern der Kompetenzgruppe Befestigungs- und Montagetechnik  die Qualifizierungsmaßnahme „Experten-Tage Befestigungstechnik“ an.

Die 5 Module der Experten-Tage

Die sogenannten Experten-Tage werden vom E/D/E in fünf Modulen angeboten. Zwei Module umfassen den Metallbau (Befestigung von Balkonen sowie Geländern und Überdachung, Sonnen-/Sichtschutz), drei Module umfassen den Holzbau (Dachstuhlbau; Fassaden mit Holzunterkonstruktionen und Überdachung, Sonnen-/Sichtschutz, Terrassenbau). Pro Modul werden jeweils drei Themen in Theorie und Praxis behandelt.

Ziel der Vortragsreihe

Ziel der Experten-Tage ist es, durch die Qualifizierung einen Mehrwert für den Handwerker zu bieten, Schäden zu vermeiden und die Kundenbildungen zwischen Händler und Handwerker zu intensivieren. Zu den Referenten zählen neutrale Sachverständige wie Statiker und Gutachter, Repräsentanten des Bundesverbands Metall (BVM) sowie namhafte  E/D/E Vertragslieferanten aus Industrie und Handel, wie Fischer, Heco, Reyher und Simpson Strong Tie.

Die komplette Organisation der Schulung – von der Gestaltung der Einladungen bis hin zum Versand an die Handwerker – wird vom E/D/E übernommen. Die Händler stellen hierbei lediglich einen Raum und Catering zur Verfügung.

Themen des Referenten Josef Faßbender:

Der Sachverständige Josef Faßbender, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Metallbauerhandwerk und zertifizierter Sachverständiger für den vorbeugenden Brandschutz, berichtet auf beiden Seminarreihen (Metall- und Holzbau, Überdachung, Sonnen-/Sichtschutz) aus der täglichen Praxis der anzutreffenden Fehler.

Anhand dieser Beispiele nimmt er Bezug auf die einzuhaltenden Normen, Richtlinien und den allgemein anerkannten Regeln der Technik. Als Sachverständiger ist Josef Faßbender bundesweit und in dem benachbarten Ausland tätig. Als Schwerpunkte seiner Tätigkeit hat er sich auf die Bereiche Brand- und Feuerschutztüren, Feststellanlagen, Wintergärten, Fenster- und Türen aus Stahl, Aluminium und Kunststoff, Fassaden und Vordächer, Geländer und Treppen als Metallglaskonstruktionen und alle Belange der Tür- und Tortechnik spezialisiert. Der Zaunbau ist ebenfalls einer der Haupttätigkeitsfelder. Unabhängig von der Auftragsgröße ist er bundesweit für Oberlandes, -Land- und Amtsgerichte ebenso wie für Privatpersonen, Kommunen wie auch  im benachbarten Ausland als Sachverständiger tätig.

Neben seiner Tätigkeit als Sachverständiger ist Herr Faßbender als Dozent für den Bundesverband Metall mit seinem Seminar „Sachkundiger für die Prüfung und Wartung von Feuerschutztüren und Feststellanlagen nach DIN 14677, MBO, LBO, DGUV“ tätig. Seit Januar 2016 doziert er für den TÜV im Bereich des vorbeugenden Einbruchschutzes das Modul 1, welches als Errichterseminar des LKA Bayern anerkannt ist. Darüber hinaus hält er Vorträge und verfasst Fachartikel in entsprechenden Fachzeitschriften.

Hr Faßbender Experten-Tage Text